Wieso du jetzt mit Yoga anfangen solltest! – 5 Gründe

Werbung: Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit 21RUN entstanden.
Wieso du jetzt mit Yoga anfangen solltest. In diesem Post gebe ich euch fünf Gründe, warum ihr unbedingt mit Yoga anfangen solltet!

 

Wieso du jetzt mit Yoga anfangen solltest!

 

Wieso du jetzt mit Yoga anfangen solltest!

When you own your breath, nobody can steal your peace! – Unknown

Wieso Yoga & Was ist Yoga überhaupt?

Yoga ist eine antike indische Lehre die Körper und Geist vereint. Das Wort Yoga kommt aus dem Sanskrit und bedeutet “Einheit”. Das Ausüben der Yogapraxis hilft uns unseren Fokus auf das Hier und Jetzt zu lenken, dankbarer zu werden und insgesamt dem Leben gegenüber eine positivere Einstellung zu bekommen.

Besonders in der heutigen Hektik des 21. Jahrhunderts ist Yoga beliebter als je. Denn wir alle können eine mentale Auszeit gebrauchen und die Fitness ist sowieso einer der wichtigsten Aspekte beim Thema Gesundheit.

 

Wieso du jetzt mit Yoga anfangen solltest!Ich habe nun fünf Gründe für euch, warum ihr jetzt mit Yoga anfangen solltet:

1.) Das Workout ist für jeden geignet!

Jeder kann sofort mit Yoga anfangen, denn man muss nicht einen gewissen Grad an Fitness dafür besitzen. Es gibt so viele verschiedene Positionen und Übungsabläufe, dass es möglich ist in jedem Fittnesslevel einzusteigen.

Das Schöne ist, bei Yoga geht es nicht darum der oder die Beste zu sein und darum sich mit den anderen zu vergleichen. Nein, jeder geht in seinem eigenen Tempo voran und ist vollkommen auf sich selbst fokussiert! So kann man schön die unangenehmen Blicke anderer, die man bei anderen Sportarten, als nicht so sportlicher Mensch bekommt, meiden.

Durch Zubehör-Hilfen wie Yoga-Blöcke oder ein Stretchband kann man jede Position auch für die nicht ganz so gelenkigen und dehnbaren Menschen anpassen ;).

 

2.) Du lernst eins mit deinem Körper zu werden!

Während du Yoga machst, kannst du nicht, wie z.B. bei anderen Sportarten wie dem Joggen ständig über irgendetwas nachdenken. Dein Fokus liegt vollkommen bei deinen Bewegungen und Sensationen, die du in deinem Körper spürst. Hierbei beginnt dein Geist eins zu werden mit deinem Körper.

 

3.) Du wirst deine Haltung verbessern!

Besonders in unserem heutigen Umfeld, in welchem wir so oft am Computer oder am Smartphone sitzen, wird unsere Haltung immer schlimmer.

Früher ode später resultiert dies in Rückenbeschwerden.

Während der Yogapraxis ist es wichtig, dass du in den meisten Positionen einen geraden Rücken bewahrst, denn die Yoga Praxis bereitet dich darauf vor möglichst gut atmen zu können, was dir wesentlich einfacher fällt, bei einem geraden Rücken.

Wieso du jetzt mit Yoga anfangen solltest!

Ich kann dir sagen, schon nach einer halben Stunde Yoga wirst du bewusster an deine Haltung denken und wenn du Yoga in deinen täglichen Alltag mit einbaust, kommst du an einer geraden Haltung fast nicht vorbei.

 

4.) Es hilft dir richtig zu atmen!

In der Yogapraxis gibt es verschiedenste Atemübungen, welche dazu anregen ein fokussierteres und zentrierteres Atmen durchzuführen.

Die richtige Atmung hilft dir dabei dein Stresslevel zu reduzieren und in stressigen, angsteinflößenden oder aufregenden Situationen ruhig zu bleiben.

 

5.) Du wirst nicht nur physisch, sondern auch mental stärker!

Durch Yoga schaffst du es deinen Körper zu stärken und geduldig zu bleiben, während du in bestimmten Positionen verharrst und deine Muskeln dehnst. Durch die kontrollierte Atmung und die kontrollierten Bewegungen, hilft dir Yoga dabei deinen Fokus von deinem Umfeld auf deinen Körper und Geist zu lenken. Damit hilft es dir den ersten Schritt zur Meditation zu gehen. Du wirst dich auch im Alltag mehr auf den Moment konzentrieren können und dein Gedächtnis während der Praxis von all dem Stress, den wir in unserer Welt haben, runter zu bringen.

 

Ich hoffe, ich konnte euch Yoga schmackhaft machen. Yoga hat bei mir in meinem Leben eine positive Veränderung veranlasst!

 

Falls du also jetzt mit Yoga anfangen möchtest, kann ich dir zum Glück sagen, dass du so gut wie nichts dafür brauchst.

Es gibt nur ein paar Dinge, die dein Yogaerlebnis noch angenehmer machen können, wie z.B. die richtige Yogakleidung, oder aber auch Yoga-Blöcke eine Yoga Matte und ein Stretchband.

 


Mein Outfit

Top: Stronger*
Leggings: Stronger*
Shoes: Nike through Run21

*affiliate Links, das bedeutet ich bekomme einen kleine Prozentsatz eures Einkaufs, falls ihr euch für die Teile entscheidet, also so wie eine Verkäuferin 😉

 

 

Wieso du jetzt mit Yoga anfangen solltest!

Falls euch dieser Post: “Wieso du jetzt mit Yoga anfangen solltest!” interessiert hat, seid ihr vielleicht auch an meinen Meditations Posts interessiert:

Meditation: Why you should meditate! | Wieso du meditieren solltest!

Meditation: Why you should meditate! | Wieso du meditieren solltest!

Folge:
Teilen: