Lifestyle, Self-Help

Wie du deine Neujahrsvorsätze umsetzt !

Ein neues Jahr ein neues Glück. In diesem Post werde ich dir zeigen, wie du deine Neujahrvorsätze wirklich umsetzt.

 

Neujahrsvorsätze umsetzen Ziele erreichen Neujahrsziele

 

Neujahrsvorsätze umsetzen

Neujahrsvorsätze umsetzen Ziele erreichen Neujahrsziele

 

Hallo meine Lieben!

Heute möchte ich mit euch das neue Jahr starten und zwar werde ich hierbei an die Neujahrsvorsätze denken. Wie ihr wisst, versuche ich seit 2 Monaten mich vollkommen auf meinen Traum zu konzentrieren.

Natürlich ist das schwer und auch ein Risiko, aber das ist eben nun mal das wonach mein Herz am meisten schlägt. Vielleicht werden einige unter euch mich komisch finden, aber die ein oder anderen werden es verstehen.

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es mehr im Leben geben muss, als täglich von morgens bis abends in einer Praxis oder in einem Büro zu sitzen und zu arbeiten.

Deshalb ist es besonders wichtig, dass wir versuchen uns jeden Tag daran zu erinnern, das wir eben doch nur einmal leben und das wir versuchen müssen dieses Leben, Gottes Geschenk, so viel wie möglich zu genießen.
Lasst uns versuchen das um zu setzen, was uns glücklich macht!

Zu Neujahr beginnen wir alle mit neuen Vorsätzen. Wir wollen, dass dieses Jahr besser wird als das Letze, oder wenn letztes schon gut war das dieses noch produktiver oder eben noch ein bisschen besser wird.

In diesem Post werde ich euch helfen, euren Neujahrsvorsätzen näher zu kommen und diese wirklich umzusetzen.

 


 

Hier sind meine 6 Tipps: Wie du deine Neujahrsvorsätze wirklich umsetzt !

 

 

1. Wieso willst du dieses Ziel erreichen?

 

Überlege dir genau, was dieses Ziel mit dir macht. Wirst du dich besser fühlen? Glücklicher sein? Mehr du selbst sein? Wenn du dir versuchst vorzustellen, wie es sein wird, wenn dieses Ziel erreicht ist, wirst du wesentlich mehr Energie dort hinein stecken.

 

2. Setze dir ein klares Ziel

 

Setze dir nicht 10 Vorsätze! Dass du dich an etwas neues gewöhnst ist gar nicht so leicht, und wenn du dir 10 Ziele auf einmal setzt, wirst du wahrscheinlich keines wirklich umsetzen können.

Setze dir also ein großes Ziel mit kleineren Unterzielen, sodass du in Babysteps deinem Ziel näher kommen kannst.

 

3. Mache dir einen Plan. Schritt für Schritt!

 

Wenn das Ziel so fern erscheint, wirst du dir oft denken, dass es doch unerreichbar ist und es wird dich frustrieren. Wenn du dir jedoch vornimmst die kleine Ziele zuerst zu erreichen, wirst du motivierter sein.

 

4. Reflektiere wöchentlich

 

Nehme dir Sonntagabends Zeit alles nochmal Revue passieren zu lassen. Welche Schritte hast du getan, damit du deinem Ziel näher kommst. Wie hast du dich danach gefühlt, nachdem du es erreich hast? Versuche dich für deine Schritte zu belohnen, auch wenn es nur ein Häkchen neben einem Wort ist, dass du abhaken darfst!

 

5. Setze dir keine Ziele, die du nicht beeinflussen kannst

 

Ich als Blogger kenne das nur zu gut. Am Anfang des Jahres 2017 wollte ich die 100.000 Follower am Ende des Jahres auf Instagram haben. Das ist mir natürlich nicht gelungen, denn der neue Algorithmus hatte mir einen großen Strich durch die Rechnung gezogen. Deshalb nehme ich mir dieses Jahr ein anderes Ziel vor und zwar regelmäßig zu posten. Die Zeiten wirklich einzuhalten, denn dies ist ein Ziel was ich beeinflussen kann und welches mich hoffentlich auch dem großen Ziel, bekannter zu werden, damit ich wirklich von dem was ich mache Leben kann, näher zu kommen.

 

6. Setze dir dein Ziel vierteljährlich

 

Wenn du 12 Monate vor dir hast in denen du, wie ich es jetzt geplant habe 3 mal die Woche etwas veröffentlichen wirst, dann sieht das aus wie eine riesige Last und es ist fast beängstigend! Wenn ich jedoch denke bis Ende März, jeweils 3 Videos die Woche zu veröffentlich sieht das Ziel wesentlich besser aus :)!

 

Ich hoffe ich konnte euch mit meinen Tipps weiter helfen und dass ihr eure Neujahrsvorsätze im Jahr 2018 umsetzen könnt und eure Ziele erreicht!

Ich drücke euch ganz fest die Daumen und hab euch lieb!

Nicki

 


Outfit

Coat: Asos
Pants: Topshop
Boots: Asos
Umbrella: Forever 21

Schalte deinen Adblocker aus, falls du die Kleidungsstücke nicht sehen kannst ;).

[show_shopthepost_widget id=“2978055″]

 

Neujahrsvorsätze umsetzen Ziele erreichen Neujahrsziele

 

 

Hier sind weitere Beiträge der Kategorie Self-Help:

Wie du dein Selbstbewusstsein steigern kannst und lernst dir etwas Wert zu sein!

7 Tipps wie du negative Gedanken stoppst!

Wie du aufhörst Zeit zu verschwenden und endlich produktiv wirst!

5 Tipps wie du dein Leben mehr schätzt