Fashion, Lifestyle, Monday Update, Nature, Personal, Personal Style, Rapperswil, Switzerland, Travelling

Monday Update: Beautiful Weather in Switzerland

 

The lake and the mountains have become my landscape, my real world. Georges Simenon

English

Hi guys, I hope you’ve had a great Monday so far and that you are happy and motivated for the next week. My last week was quite great. The weather here in Switzerland is absolutely beautiful and the temperatures actually remind me of Californian weather! I was out hiking, sitting by the lake and just having a great time together with my family who came Wednesday to stay for the long holiday weekend. I am so happy that these holidays exist and I hope that they don’t try to get rid of them some time soon as us working people just need a break from time to time.

What I’ve seen:

I’ve seen so much beautiful nature out here! I went hiking in the mountains and visited the beautiful city called Rapperswil which looks magical.

What I’ve watched:

I was catching up on my favorite youtubers and one of them is the Swedish Blogger Janni from www.Jannideler.com I just love her natural and positive character! If you don’t know her yet, you should maybe check her out 🙂

What made me happy:

I was extremely happy that my family came over and that we were able to enjoy the weekend to the fullest.
Also we went to Ikea to buy some flowers for my porch. It looks so beautiful now! Hopefully, I will be able to keep a good eye on my new plants as somehow I mostly end up over-caring or forgetting about them. I am planning to do a little New Flat Room Tour on my Youtube Channel. What do you guys think about it?

What made me angry:

While we were in Rapperswil strolling around, of course having Theo with us, he tried to pull out to a cute little puppy sitting on the side together with a conservative-dressed woman at an age around 40-50 years old. Theo pulled  towards the dog wagging his tail like crazy as he is just such a sweetheart and loves to meet other dogs. He is always nice, never barks and always has his cute little smile on his face when he tries to tell us that he wants to say hello to other dogs. So we walked a little closer , but still had Theo on the leash and we were far away enough that Theo couldn’t even sniff her dog and she just pulled out her hand with a waving gesture while saying the word: “AWAY!” very angrily as if Theo was some sort of dangerous dog trying to bite hers or having rabies or something. I already met a lot of unfriendly dog people but this one was by far the worst! It just makes me angry how such a lady can mess up my evening by being rude and impolite… Also her dog was wagging his tail. The poor little thing might actually never be allowed to see other dogs…

My new plans:

My new plan is that I definitely will try to film one video a week for you guys 🙂 By the way, have you checked out my Youtube Channel already? Just click here to see some cool Lookbooks or personal little updates :-*.

What I’ve listened to:

I finally got my Sonos Boxes connected and am now listening to music all the time. My favorite this week was: Haim. Here is my favorite song:

Watch this video on YouTube.

What I’ve bought:

I bought  a lot of new plans for my garden at Ikea. 🙂

What made me sad:

That my family had to leave again and that there are only so few holidays where you can spend time together without stressing around.

I wish you all a wonderful week!

xx Nicki


German

Diese Woche war ich unglaublich glücklich darüber, dass meine Familie am Wochenende in die Schweiz gefahren ist, um mich zu besuchen. Außerdem hatten wir noch unglaublich tolles Wetter, was wirklich mega genial war, da wir so die meiste Zeit draussen verbringen konnten. Ich hoffe das Wetter war bei euch genauso toll!

Was auch cool war ist, dass ich am Freitag Abend dann noch bei Ikea war und endlich richtig viele Pflanzen für meine Terrasse gekauft habe :). Ich habe mir überlegt euch mal eine kleine Roomtour auf meinem Youtube Channel zu geben. Was meint ihr? Hättet ihr an sowas Interesse?

Das habe ich mir diese Woche angeschaut:

Ich kann es immer noch nicht fassen, wie wunderschön die Schweiz wirklich ist. Ich war zwar 2008/2009 für ein Auslandsjahr in der Nähe von Genf und habe auch dort den See und die Berge danach sehr vermisst, aber erst als ich wirklich wieder hierhin gekommen bin, wusste ich wieder genau warum. Die Bilder können es gar nicht richtig wiedergeben wie schön es hier wirklich ist. Am Samstag waren wir dann noch in Rapperswil. Das ist so eine wunderschöne Stadt! Richtig magisch!

Auch habe ich gestern Nachmittag mal wieder alle meine Lieblingsyoutuber angeschaut und diese Woche stelle ich euch Janni von www.jannideler.com vor, falls ihr sie noch nicht kennt. Sie ist so natürlich und hat eine tolle positive Ausstrahlung, definitiv sehenswert :).

Das hat mich diese Woche glücklich gemacht:

Es war wirklich schön meine Familie wieder zu sehen. Zwar war ich nur 3 Wochen von ihnen weg, aber trotzdem hat es sich angefühlt wie eine Ewigkeit. Erst jetzt ist mir aufgefallen, wie schön es doch war während des Studiums so nah an zu Hause zu sein .
Zusätzlich machen mich diese wunderschönen grünen Pflanzen auf meiner Terrasse unglaublich glücklich, da meine Terrasse so endlich bewohnt aussieht :D!  Ich hoffe nur, dass ich es auch schaffen werde mich richtig um meine Pflanzen zu kümmern. Weil meistens gebe ich ihnen zuerst zu viel Wasser und dann versuche ich weniger zu giessen und vergesse sie dann vollkommen. Ich werde mein Bestes geben sie alle am Leben zu halten 😀 Besonders meine Paprikapflanze, die sieht jetzt schon etwas traurig aus. Habt ihr vielleicht irgendwelche Tips für mich?

Das hat mich diese Woche geärgert:

Während wir uns die wunderschöne Stadt Rapperswil anschauten, hatten wir natürlich Theo dabei, und wie Theo halt so ist ein junger kleiner Kavalier, muss er so gut wie jedem Hund Hallo sagen. Sobald ein anderer Hund in der Nähe ist, beginnt sein Schwänzchen wie wild zu wackeln und er zieht in die Richtung des Hundes. Natürlich wäre er der perfekte Hund, wenn er dies nicht tun würde, aber irgendwo finde ich, dass Hunde auch Hunde sind und man diese sich auch begrüßen lassen sollte solange beide Hunde zueinander freundlich sind. Theo is ein lieber, kleiner Kerl und bellt oder klefft nie andere Hunde an, wenn diese es jedoch tun, bekommt er Angst und geht weg, deshalb hatte ich zum Glück noch nie Probleme mit anderen Hunden. Doch hin und wieder trifft man auf unfreundliche andere Hundebesitzer, aber diese Hundebesitzerin, die in Rapperswil an der Seite eines Cafés saß und ihr Kindle las, toppt alles! Theo war mal wieder super glücklich einen anderen Hund zu sehen und nachdem wir an diesem Tag nur freundliche Hundebegegnungen vorher gemacht hatten, gingen wir etwas auf die Frau zu, welche dann sofort böswillig “Weg!” rief und mit ihrer Hand eine Winkbewegung machte als sei Theo ein Ungeziefer. Wir zogen also Theo zurück, doch sie sagte nochmals weg, weg,weg angewidert. Ich weiß nicht, wieso ich mir das so zu Herzen nehme, aber so ein unfreundliches Verhalten macht mich unglaublich wütend! Wieso kann man denn nicht etwas netter untereinander sein…. Man kann das doch auch anders zeigen oder sagen…!?
Und am meisten tat mir dabei ihr kleiner Pudelwelpe leid, der freudig nach Theo schaute und auch wie verrückt mit seinem Schwanz wedelte. Wirklich schade, dass man Hunde nicht Hunde sein lassen kann und dass der kleine Kerl sich wahrscheinlich nie mit einem anderen Hund beschnuppern darf….

Meine neuen Pläne:

Mein neuer Plan für diese Woche ist, dass ich schaffe ein neues Youtube Video für euch zu drehen 🙂 Kennt ihr eigentlich schon meinen Channel?? 🙂

Das habe ich mir diese Woche angehört:

Endlich sind unsere Sonosboxen installiert und ich kann jetzt über richtige Lautsprecher Musik hören 🙂 Mein Lieblingslied der Woche ist Forever von Haim. Das höre ich zwar auch schon seit einer Ewigkeit, aber ich liebe es immer noch 😉

Watch this video on YouTube.

Das habe ich mir gegönnt:

Ganz viele neue Pflanzen bei Ikea 🙂

Darüber war ich traurig:

Es ist wirklich schade, dass es nur so wenige stressfreie Feiertage gibt. Jeder braucht diese doch ab und zu!

 

 

Und mal wieder wünsche ich euch eine wundervolle Woche und hoffe ihr schaut nochmal bei meinem Blog vorbei, ich habe einen coolen neuen Outfitpost für euch geshootet, welcher am Freitag online gehen wird 🙂

xx Nicki

 


Outfit

Dress: Forever 21
Shoes: H&M
Bag: Sassy Classy
Jacket: TK Max
Sunnies: Ray Ban
Necklace: Topshop