Beauty, Germany, Lifestyle, Travelling, Wiesbaden

Going Ginger!

When I died my hair red the first time, I felt as if it was what nature intended. I have been accused of being a bit of a spitfire, so in that way, I absolutely live up to the stereotype. The red hair suits my personality. I was a terrible blonde! Amy Adams 

 

ENGLISH

Today I am showing you a whole photo story. I just couldn’t insist on putting all these nice pictures in there. If you follow me along on Instagram: @morning.elegance, then you might know that I went ginger last Friday. I visited the hairdresser called von Trentini in Wiesbaden, Germany.
I was thinking about my hair color for a long time as I couldn’t decide if I want to go ginger or back to my natural light blond. Last time I just went a little copper and I was so shocked how quickly the red color faded from my hair. So I was certain that this time it had to be a real red.
In the beginning I was a little nervous, but it didn’t last for long as the lovely team was so sure of what they were doing so that I definitely felt that I was in good hands.
The Trentini brothers and their hair color specialist decided to mix some copper and red tones together so that I now have my very own unique ginger hair.

During coloring my hair they gave me some little chocolate pieces coffee and even a little bit of champagne and talking about interesting and funny stories made the time go by so fast.

As my hair was damaged by my several tries to go platinum blond they gave me some special treatment from la Biosthétique so that it got more nourished and healthy.

Now I am hoping that my red tone won’t fade as fast and I try to keep it better with my new Shampoo and Conditioner with Copper undertones from la Biosthétique.

I had a great time at von Trentini and I am looking forward to stopping by again.

xx Nicki

 


 

GERMAN

Heute zeige ich euch mal eine ganze Fotogeschichte. Ich war, wie ihr vielleicht auf meinem Instagram @morning.elegance gesehen habt, am letzten Freitag bei dem Friseursalon von Trentini in Wiesbaden und habe mir dort ein wunderschönes, natürliches Rot zaubern lassen. Ich habe lange überlegt, ob ich doch wieder zurück in meinen Naturton, Hellblond, gehen sollte oder, ob ich doch bei dem Versuch des Coppers bleiben wollte. Das letzte mal hatte ich mich noch nicht ganz so weit getraut, doch dieses Mal war ich mir sicher, wenn rot dann richtig!
Natürlich war ich anfangs sehr nervös, weil es ja schon eine krasse Typveränderung ist, aber ich konnte meine Nervosität bald ablegen, da das liebe Team von Trentini so nett und kompetent ist, dass ich mich gleich in den richtigen Händen gefühlt habe.

Die beiden Brüder Alexander und Christian von Trentini, haben sich zusammen mit ihrer Farbspezialistin genau besprochen und haben dann für mich meinen ganz individuellen Rotton kreiert. Während des Färbens hatte ich nicht nur Spaß durch die lustigen Gespräche, sondern ich wurde auch noch mit Pralinen, Kaffee und einem Sektchen verwöhnt :).

Da meine Haare schon sehr strapaziert waren (mein Platinblondversuch zu Hause ist sicher daran Schuld :D) wurden diese auch noch mit speziellen Produkten von La Biostétique versorgt.

Zum Schluss wurden noch meine Spitzen geschnitten und meine Haare bekamen eine bessere Form, sodass sie jetzt endlich wieder etwas dicker und gesünder aussehen.

Jetzt hoffe ich natürlich, dass mir mein Rot noch lange erhalten bleibt und, dass ich es auch zu Hause schaffe das beste dafür zu tun. Ich werde mir meine Haare nun mit dem Copper-Shampoo und –Conditioner von La Biosthétique waschen und versuchen damit so gut wie möglich meine Farbbrillanz auf zu bewahren :).

Ich hatte einen tollen Nachmittag bei von Trentini und freue mich schon auf meinen nächsten Besuch 🙂

Trentini

Website: http://vontrentini.de
Instagram: @von_trentini
Facebook:  Trentini Friseure

Products

Protection Couleur Shampoo Copper: La Biosthétique
Protection Couleur Conditioner Copper: La Biosthétique
Lait Protection Couleur: La Biosthétique
Hair Color: Mix of Red tones from La Biosthétique